#nueworld #neuland
Wissenschaftliches Let's Play

Im November kommt die Wanderausstellung #neuland ins Museum für Kommunikation. Aus diesem Anlass startet das Museum für Kommunikation gemeinsam mit dem Haus des Spiels und dem Medienzentrum Parabol eine Livestream-Reihe, bei der Spezialist*innen verschiedener Themenbereiche ihre Spezialgebiete aus einem Gaming-Blickwinkel neu betrachten und diskutieren. Das passiert im Let’s Play-Format. Die Fachleute bekommen ausgewählte Spiele vorgelegt, die zu ihrem Fachgebiet passen, spielen diese Games und diskutieren sie anhand ihres Spezialwissens.

Für unser Festivalprogramm veranstaltet die Cultfactory Luise ein Wissenschaftliches Let’s Play, das einen kleinen Vorgeschmack auf die Reihe ermöglicht – diesmal sogar mit Live-Publikum und mit Kommentar des Medienwissenschaftlers Dr. Peter Podrez. Gespielt wird der Indie-Hit „Life is Strange“ und zentrales Thema werden diesmal Geschlechterrollen in Videospielen sein.

Ob ihr im Publikum oder via Twitch zuseht – mitdiskutieren geht immer!

Wegen Corona ist die Teilnahme im Live-Publikum leider nur stark begrenzt möglich. Wer im Publikum vor Ort mit dabei sein möchte, der kann sich unter “Wie mitmachen?” -> “Anmelden” für das Wissenschaftliche Let’s Play anmelden. Füllt einfach das entsprechende Formular aus und falls noch ein Platz auf der Gästeliste für euch frei ist, wird das Luise-Team euch darüber informieren.

Wann? Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wo? Luise – The Cultfactory und Twitch

Für wen? Alle ab 12 Jahren

Wie mitmachen? Twitch anmachen oder vorher anmelden und zur Luise kommen

Was ihr braucht? Lust auf neue Perspektiven

Von wem?
Luise – The Cultfactory
Museum für Kommunikation Nürnberg

Gefördert durch?
Bezirk Mittelfranken
Bezirksjugendring Mittelfranken