Festival 2024

Call for Participation

Veranstalter*innen für das Games&Festival 2024 gesucht

Wenn ihr tolle Veranstaltungsideen habt, könnt ihr eine Veranstaltung für das Games&Festival 2024 anmelden. Der Termin für das Games&Festival 2024 ist das Wochenende vom 05. bis zum 07. Juli 2024.

Gesucht werden wie immer Partner*innen aus Nürnberg, Fürth und der restlichen Metropolregion, die sich am Festivalprogramm beteiligen möchten. Dabei sind euren Formaten und Ideen keine Grenzen gesetzt, alles rund um das Thema Spielkultur hat im Rahmen des Games& seinen Platz.
 

Digitale oder hybride Formate sowie Aktionen im Stadtraum oder außerhalb sind willkommen. Wenn ihr eine coole Idee habt, euch aber der Veranstaltungsort noch fehlt, dann könnt ihr uns auch gern Bescheid geben. Es kann gut sein, dass wir im Jugendkulturhaus OTTO oder im Haus des Spiels einen Platz für Euch hätten/finden – ansonsten haben wir vielleicht auch noch die ein oder andere Idee und können Euch bei der Suche nach einem Veranstaltungsort unterstützen.

Wer eine ganz allgemeine Idee hat, sich aber bezüglich Umsetzungsmöglichkeiten noch nicht sicher ist oder andere Fragen hat, kann sich ebenfalls beim Festivalteam melden. Wir unterstützen gerne mit unserem Netzwerk und können bei der Veranstaltungsform beraten und gegebenenfalls auch dabei helfen, technische Unterstützung organisieren.

Schwerpunkt-Thema

Gibt es sie wirklich, die EINE Gaming-Kultur? Durch analoges und digitales Spiel kommen verschiedenste Menschen und dadurch auch verschiedenste Kulturen zusammen. Wie dieses Zusammenspiel funktionieren kann und welche tollen Effekte durch den spielerischen Austausch mitunter entstehen? Damit wollen wir uns dieses Jahr Schwerpunktmäßig auseinandersetzen.

Das diesjährige Motto unseres Festivals ist Games&Cultures. Wir freuen uns, wenn ihr dieses Thema mit in eure Veranstaltungsidee einfließen lasst. Ihr könnt eure Veranstaltung aber auch anmelden, wenn sie nicht zum Schwerpunkt-Thema passt.

Verhaltenskodex

Das Games&Festival tritt für Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt ein. Wir möchten ein belästigungsfreies Veranstaltungserlebnis für alle ermöglichen. Die entsprechenden Grundregeln, zu denen sich auch alle Veranstalter*innen bekennen müssen, findet ihr in unserem Code of Conduct.

Wenn du eine Veranstaltung bei uns anmeldest, schicken wir dir noch eine interne Code-of-Conduct-Version für das eingesetzte Veranstaltungspersonal, sowie Informationen für Veranstalter*innen, wie der Verhaltenskodex durchgesetzt werden kann und sollte.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltungsanmeldung für das Games&Festival 2024:

Ihr könnt eure Projektideen und Infos bis zum 15.04.2024 bei uns einreichen!

Nach diesem Termin setzt sich das Games&Team zusammen und entscheidet, welche von euren Ideen gut in unser Programm passen. Etwa 1-2 Wochen nach dem Einsendeschluss melden wir uns bei Euch. Wenn eure Idee es ins Festivalprogramm schafft, dann klären wir spätestens dann mit euch noch die offenen Punkte und geben euch auch bescheid, welche Infos wir noch von euch brauchen. Wir melden uns im Anschluss und klären alles Weitere direkt mit euch.

Verzichtet bitte in den Veranstaltungstiteln auf Ä, ä, Ö und ö, weil diese in unserer Pixelschrift nicht darstellbar sind (ü und Ü sind okay) und sonst von uns durch AE, ae, OE oder oe ersetzt werden.

Wir bitten außerdem alle Anbieter*innen in diesem Format (also mit Sternchen) oder am besten gleich durch geschlechtsneutrale Formulierung zu gendern.

Denkt daran, dass die Teilnahme an euren Events am besten kostenfrei möglich sein sollte. In Ausnahmefällen könnt ihr aber auch Eintrittspreise zur Kostendeckung verlangen – beispielsweise bei Konzerten, bei denen Veranstaltungstechniker bezahlt werden müssen.

Unter dem Anmeldeformular findet ihr noch ein Beispiel-Event, dass euch zeigt, wie die von euch angegebenen Informationen später in unserem Programm dargestellt werden könnten. Wenn wir aus eurem eingereichten Formular ein Event für unsere Programm-Seite erstellt haben, bekommt ihr von uns einen Link zum Durchchecken der Infos zugeschickt, bevor das Event auf „öffentlich“ geschaltet wird.

formular

Beispiel-Event

Im Programm

Event:
Titel der Veranstaltung

Hier steht dann die Kurzbeschreibung der Veranstaltung in mehreren Sätzen. Dabei kann beispielsweise auch nochmal darauf eingegangen werden, für wen das Ganze gedacht ist und wer das Event veranstaltet.

Dies ist nur eine Beispielsveranstaltung, um zu zeigen wie die Informationen später auf unser Seite dargestellt werden.

Wann? Donnerstag, 05. April 2063, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Wo? Beispiel-Ort

Für wen? Anmelder*innen

Wie mitmachen? Wenn Anmeldung nötig, dann gibt es hier z.B. den Link dazu.

Was ihr braucht? Nichts

Von wem?
Beispiel-Veranstalter*in
Jugendmedienzentrum Connect
Medienzentrum Parabol

Gefördert durch?
Das eigene Vorstellungsvermögen.

Infos unter "Unterstützt Von"