Board
Game
Crossing

BoardgameCrossing:
Spiele in die Stadt!

Unser Games& Festival lebt vom gemeinsamen Spielen! Deshalb initiieren wir das Projekt BoardGameCrossing: Ihr habt Spiele zu Hause, die ihr nicht mehr spielt? Oder Spiele, die so gut sind, dass sie dringend von anderen ausprobiert werden sollten? Ihr möchtet anderen Menschen eine spielerische Freude machen? Dann setzt eure Gesellschaftsspiele im Stadtraum aus, egal ob im Büchertauschregal oder der U-Bahn, im Eingang einer Bank oder auf einer Parkbank.

Wichtig:
Verschließt die Spieleschachteln am besten mit Gummis, damit nicht das Spielmaterial verloren geht, wenn sie herunterfallen oder aufgehen.

Unter dem Hashtag #boardgamecrossing könnt ihr eure ausgesetzten Spiele teilen, Bilder von den Partien mit euren Findlingsspielen posten und eure Funde markieren.

Um die Spiele als Teil der Aktion kenntlich zu machen, druckt euch einfach dieses Label aus und klebt es auf den Karton.


Spiele in die Kneipen!

Gemeinsam mit dem UltraComix, dem Spielecafé der Generationen und der Aktion Hoher Spielwert haben wir uns zum Auftakt von BoardGameCrossing etwas Besonderes ausgedacht:

Ab 22.10.2021 bis zum Ende des Festivals können sich Restaurants, Kneipen und Bars sowie Cafés im UltraComix ein kostenfreies Spielepaket abholen, damit an möglichst vielen Orten in Nürnberg und Region im Festivalzeitraum gespielt werden kann. Lasst Spieleregale entstehen!

Abholung: Ab 22.10.2021 innerhalb der Öffnungszeiten des UltraComix Nürnberg,

Sagt bei der Abholung Bescheid, für welches Restaurant / Café bzw. welche Kneipe / Bar die Spiele gedacht sind (und denkt dran irgendwie nachweisen zu können, dass ihr mit der Location verbunden seid) und postet im Anschluss euren Spielestapel in seinem neuen Zuhause mit dem Hashtag #boardgamecrossing – Spiele gibt es solange der Vorrat reicht!